Details

https://www.emp.at/p/shadows-are-security/426113St.html
Artikelnummer: 426113St
16,99 € 7,99 €
Du sparst 52% / 9,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 20.09.2019 - 23.09.2019

Nur noch 5 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 426113
Geschlecht Unisex
Musikgenre Metalcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band As I Lay Dying
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.06.2005
Das 2003er Metalcore-Album "Frail words collapse" verschoss eine gehörige Ladung an heißem Blei. Nun legen die US-Ballermänner nach: Das neue Album bietet ein weiteres Mal hochaggressiv inszeniertes Material, technisch auf bemerkenswert hohem Spielniveau.
CD 1
1. Meaning In Tragedy 2. Confined 3. Losing Sight 4. The Darkest Nights 5. Empty Hearts 6. Reflection 7. Repeating Yesterday 8. Through Struggle 9. The Truth Of My Perception 10. Control Is Dead 11. Morning Waits 12. Illusions
Markus Eck

von Markus Eck (April 2005) Schon das 2003er Album "Frail words collapse" schoss nicht wenigen Metalcore-Freaks eine gehörige Ladung an höllisch heißem Blei in die Gehörgänge. Nun legen diese US-Ballermänner endlich nach: Das neue Album "Shadows are security" bietet ein weiteres Mal hochaggressiv inszeniertes Material, technisch auf bemerkenswert hohem Spielniveau. Und wieder scheinen As I Lay Dying es beinahe intuitiv gut drauf zu haben, eine bestens ausgewogene Mischung aus sich entladenden cholerischen Wutanfällen und effizient überdosierten emotionalen Gewaltschüben auf ein hohes musikalisches Level empor zu treiben. Dabei gehen diese fünf Amerikaner auch stets mit nachvollziehbaren und daher recht schnell einprägsamen Melodieläufen vor, was jedem der enthaltenen 12 Songs seine eigene individuelle Note verleihen kann. Frisch-fetziges up- und genussvoll kontrolliertes midtempo geben sich schön abwechselnd die Klinke in die Hand, nach Eintönigkeit jedweder Form hält man hier also wieder vergeblich Ausschau. Seinem auch auf "Shadows are security" jederzeit enorm raubeinigen Schreigesang mischte Grölmonster Tim Lambesis auf dieser empfehlenswerten Scheibe auch einige harmonische Klargesänge unter.