Details

https://www.emp.at/p/preachers-of-the-night/261086St.html
Artikelnummer: 261086St
16,99 € 8,99 €
Du sparst 47% / 8,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 27.11.2019 - 28.11.2019

Add to cart options

Product Actions

Wir schenken dir die Versandkosten*

Gratis Versand*

Heute kannst du shoppen bis der Arzt kommt und wir schenken dir die Versandkosten. Bitte schön!

*Mindestbestellwert 59,99 €. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen.

Artikelnummer: 261086
Geschlecht Unisex
Musikgenre Power Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Powerwolf
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 19.07.2013
Auf ihrem fünften Beutezug „Preachers of the night“ ergreifen Powerwolf endgültig die Power Metal (Dornen-) Krone und liefern elf mystische Hymnen für die Ewigkeit ab. Magie in Perfektion.

CD 1
1. Amen & Attack 2. Secrets Of The Sacristy 3. Coleus Sanctus 4. Sacred & Wild 5. Kreuzfeuer 6. Cardinal Sin 7. In The Name Of God (Deus Vult) 8. Nochnoi Dozor 9. Lust For Blood 10. Extatum Et Oratum 11. Last Of The Living Dead
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (17.05.2013) Mit ihrem neuen Machtwerk im Gepäck heulen die Wölfe besonders laut und intensiv. „Preachers of the night“ ist ein einziger Triumphzug, gespickt mit elf astreinen Wolfshymnen voller Magie und Pathos. Es grenzt an ein Wunder, dass es dem Rudel um Frontsänger Attila Dorn abermals gelingt, die vier vorangegangenen Klassikeralben zu überbieten, denn jeder einzelnen Track entfacht ein Freudenfeuer und strotzt vor majestätischer Opulenz. Das fulminante „Amen & attack“ eröffnet den Reigen und gibt die Marschrichtung vor. Sie sind „Sacred & wild“ und wildern „In the name of god“ der „Lust for blood“ wegen. Das Gesamtpaket ist stimmig und sorgt für eine dauerhafte Gänsehaut, die schließlich in dem grandiosen Überhit „Kreuzfeuer“ gipfelt; ohne Zweifel der neue Powerwolf-Gassenhauer schlechthin. Die sakrale Stimmung ist magisch und wird durch jedes einzelne Wort - sei es in Deutsch, Englisch oder Latein - perfekt inszeniert. „Preachers of the night“ ist Powerwolfs „Painkiller" - ein Überalbum für die Ewigkeit!