Details

https://www.emp.at/p/old-mornings-dawn/258250St.html
Artikelnummer: 258250St

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 24.07.2019 - 25.07.2019

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 258250
Geschlecht Unisex
Musikgenre Black Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Summoning
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 07.06.13
Man möchte mehr Bands ausgiebige Pausen gönnen, um sich vom Burn-Out zu kurieren und hernach mit Comeback-Alben wie diesem zu präsentieren. Die österreicher Bombastexperten Summoning lassen auf „Old mornings dawn” wieder mehr Schwärze und Gitarren in ihren orchestralen Epen zu.
CD 1
1. Evernight 2. Flammifer 3. Old Mornings Dawn 4. The White Tower 5. Caradhras 6. Of Pale White Morns And Darkened Eves 7. The Wandering Fire 8. Earthshine
Björn Thorsten Jaschinski

von Björn Thorsten Jaschinski (26.03.2013) Zeitversetzt mit der einstige Bruderband Abigor gönnten sich Summoning eine Kreativpause. Pünktlich zum 20sten Geburtstag, sieben Jahre nach „Oathbound“, legt die österreichische Institution ihr gelungenes Comeback vor. Mit geheimnisvollem weiblichen Flüstern, bedächtigen Orgelklängen, anschwellendem Marschrhythmus und einer immer üppigeren synthetischen Orchestrierung lockt „Evernight“ in das Fantasy-Reich von Protector und Silenius. Sieben Folgekompositionen bauen sich über sieben bis zehn Minuten langsam auf. Sie changieren zwischen Ambient, Monumental-Soundtrack und Dark Wave-Kälte. Altfans erfreut der verstärkte Gitarreneinsatz z.B. im auf einem simplen Keyboardriff aufbauenden Titelstück und „The white tower“. Die verwaschenen, gezogenen Akkorde passen zu den Melodien, welche mittelalterliche Bläser, keltischen Folk („Caradhras“), Ethno-Beats und klassische Streicherwogen verknüpfen, während schwarzmetallischer Keifgesang mit viel Hall und bombastische Chöre einander umgarnen.