Details

https://www.emp.at/p/mutter/413246St.html
Artikelnummer: 413246St

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 21.10.2019 - 22.10.2019

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 413246
Geschlecht Unisex
Musikgenre Industrial
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Rammstein
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 02.04.2001
Mutter ist ein gigantisches Feuerwerk bester Rammstein-Musik. Gnadenlos rockig ist schon der Einstieg in die Platte Mutter mit Mein Herz brennt. Rammstein zeigen, dass sie wissen was ihre Fans wollen: Harte Riffs, hämmernde Drums und starke Texte.
CD 1
1. Mein Herz Brennt 2. Links 2 3 4 3. Sonne 4. Ich will 5. Feuer frei! 6. Mutter 7. Spieluhr 8. Zwitter 9. Rein Raus 10. Adios 11. Nebel
Sonja Angerer

von Sonja Angerer (null) Legt eine große Band ein neues Album vor, wiederholt sich bei jedem Erstkontakt die bange Frage: Haben sie es wieder geschafft? Ja, Rammstein haben es geschafft, ganz eindeutig, auch wenn es seine Zeit gedauert hat. Till & Co. haben verwirklicht, woran so viel Bands scheitern: Sich weiterzuentwickeln und gleichzeitig sie selbst zu bleiben. Neues wie die erste Rammstein-Ballade "Nebel", die Techno-Dance-Keyboards bei "Ich will" oder der Rockabilly/Alternativ-Einfluß in "Adios" fügen sich stimmig in das nach wie vor martialisch-rockige Grundgerüst ein. Dass sie dabei wie gehabt eingängige Ohrwürmer schrieben können, beweisen die Vorabsingle "Sonne" oder "Links 234" eindrucksvoll. Der ultrafette, detailreiche Mix von Stefan Glaumann (Gesamtregie wie immer Jakob Hellner) sorgt auch diesmal für die nötige Wucht: Selbst wer Rammstein nicht mag, wird zugeben müssen, dass sich der Berliner Sechser mit "Mutter" selbst übertroffen hat. Mit Sicherheit eines der wichtigsten Alben 2001.