Details

https://www.emp.at/p/live---back-to-the-roots/340787St.html
Artikelnummer: 340787St
16,99 € 9,99 €
Du sparst 41% / 7,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 25.06.2019 - 26.06.2019

Product Actions

Neukunden: Versandkostenfrei ab 40€

Neu bei EMP?

Willkommen: Die Versandkosten für deine erste Bestellung gehen auf's Haus.

Nur für Neukunden: Versandkostenfrei ab 40€. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen

Artikelnummer: 340787
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat 2-CD
Produktthema Bands
Band Dirkschneider
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 28.10.16
Erscheint als Doppel-CD im Digipak.

Während seiner Tour bekam Rock-Legende Udo Dirkschneider einen Sold Out-Award für seine derzeit über alle Maßen erfolgreich verlaufende DIRKSCHNEIDER-Tournee verliehen. Sage und schreibe 31 von insgesamt 48 Europa-Konzerten meldeten ausverkauft. Das nun erscheinende Album "LIVE - Back to the roots" wurde am 02. April 2016 auf der ausverkauften DIRKSCHNEIDER Show im Memminger Kaminwerk aufgenommen und punktet mit 26 Highlights aus der imposanten Klassiker-Liste.

Line Up:
Udo Dirkschneider – Vocals
Sven Dirkschneider – Drums
Fitty Wienhold – Bass
Andrey Smirnov – Guitar
Kasperi Heikkinen – Guitar
CD 1
1. Intro 2. Starlight 3. Living For Tonite 4. Flash Rockin‘ Man 5. London Leatherboys 6. Midnight Mover 7. Breaker 8. Head Over Heels 9. Neon Night 10. Princess Of The Dawn 11. Winterdreams 12. Restless And Wild 13. Son Of A Bitch
CD 2
1. Up To The Limit 2. Wrong Is Right 3. Midnight Highway 4. Screaming For A Love-Bite 5. Monsterman 6. T.V. War 7. Losers And Winners 8. Metal Heart 9. I’m A Rebel 10. Fast As A Shark 11. Balls To The Wall 12. Burning 13. Outro
Oliver Kube

von Oliver Kube (29.08.2016) 2016 entschloss sich Udo Dirkschneider überraschend eine Auszeit von seinem aktuell erfolgreicher denn je laufenden Solo-Projekt U.D.O. zu nehmen. Der Grund: Der gebürtige Wuppertaler wollte sich ebenso würdevoll wie endgültig vom Erbe seiner Ex-Band, den 80er-Metal-Göttern Accept, verabschieden. Aus diesem Anlass beraumte einer der bis heute großartigsten Frontmänner überhaupt eine umfangreiche Europa-Tour an, bei der er - zum letzten Mal! - ausschließlich Lieder aus seiner Zeit mit einer Gruppe, die weltweit Metaller begeistert und inspiriert, singen würde. Dieser Trip mutierte zum Triumphzug und sorgte allerorten für ausverkaufte Häuser. Dank des exzellenten Mitschnitts am 2. April 2016 in Memmingen, lässt sich nun auch zu Hause nachvollziehen, weshalb die Konzertreise nicht nur in Europa deutlich verlängert wurde, sondern nun auch noch nach Asien und Nordamerika führt. Hier jagt tatsächlich ein Knaller den nächsten: 24 Nummern in brutal geilem Sound mit einem Udo in absoluter Top-Form - von „Starlight“ bis „Fast as a shark“, „Balls to the wall“ und natürlich „Burning“.