White light, white heat, white trash

CD
Mehr Produktdetails
Erhältlich innerhalb 1 Woche

Artikelbeschreibung

Für das 1996 veröffentlichte Album "White Light White Heat White Trash" ließen sich Songwriter Mike Ness und seine drei Mitstreiter vier Jahre Zeit. Das neue Longplay reflektierte (anders als sein an Country und Rockabilly orientierter Vorgänger) stark die "First Wave of American Punk" mit Vorbildern wie Dead Boys, The Dickies, X und Johnny Thunders. Die Anfang der 80er Jahre im südkalifornischen Orange Country gegründeten Social Distortion konnten für "White Light..." übrigens keinen geringeren als Michael Beinhorn (Soundgarden, Red Hot Chilli Peppers) als Produzent gewinnen.
Artikelnummer: 405830
Geschlecht Unisex
Musikgenre Punkrock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Social Distortion
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 16.09.1996

CD 1

  • 1.
    Dear Lover
  • 2.
    Don't Drag Me Down
  • 3.
    Untitled
  • 4.
    I Was Wrong
  • 5.
    Through These Eyes
  • 6.
    Down On The World Again
  • 7.
    When The Angels Sing
  • 8.
    Gotta Know The Rules
  • 9.
    Crown Of Thorns
  • 10.
    Pleasure Seeker
  • 11.
    Down Here (W / The Rest Of Us)
  • 12.
    Under My Thumb