Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich zwischen Montag, 21.08.2017 & Dienstag, 22.08.2017Nur noch 3 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreBlack Metal
Medien-FormatMINI-CD
Medien-VerpackungStandard
Erhältlich seit 19.05.2017
Artikelnummer359085

"Alene Walkyng" von Hades gehört zu den besten jemals aufgenommenen norwegischen Black Metal Demos und erscheint nun in einer remasterten Edition!

“Alone Walkyng“ bietet eine ziemlich weit entwickelte Aufnahme im Vergleich zum üblichen Demo-Standard und so liefern die Herrn von Hades dabei gleich ein Tutorial für junge Bands mit.
Ein wärmerer als üblich klingender Grieghallen Studio Sound (Immortal, Emperor, Mayhem), bemerkenswert und kompetent ausgeführte Riffs, kraftvolles Drum Spiel und in sich schlüssige Songs
erzählen eine Geschichte. Hades sind bei ihren ersten Veröffentlichungen ziemlich offensichtlich von “Blood Fire Death”- und Bathory der “Hammerheart-Ära“ beeinflusst gewesen und mixten dies mit dem Abenteurergeist, der in der norwegischen Szene zwischen den frühen und mittleren 90s vorherrschte. Die daraus resultierenden Songs auf “Alone Walkyng” sind am besten als langsamer, epischer, eskapistischer und monumentaler Black Metal beschrieben und wenn man mit Enslaved´s “Norvegr” vertraut ist, hat man ein passendes Bild. Die ersten beiden Tracks “Unholy Congregation” und “Hecate (Queen of Hades)” schafften es auf ihr Debütalbum “...Again Shall Be”, aber der bei weitem beste Song hierauf (und im gesamten Werk von Hades) ist “Alone Walkyng” selbst, mit seinem exzellenten Akustikmotiv, einem marschierenden elektrischen Haupt-Riff und einem wohltemperiertem Solo. Dies ist die Chance eine der besten Demoaufnahmen in der Geschichte des norwegischen Black Metals zu hören. Exzellente Aufnahmen, exzellente Songs, exzellente Ausführung, ein vergessenenes Juwel!

10%

Sag uns deine Meinung zu „Alone walking“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe die erste Bewertung!