ZurückEMPThe art of sickness
Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich zwischen Dienstag, 27.06.2017 & Mittwoch, 28.06.2017

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreDeath Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungDigipak
Erhältlich seit 21.04.2017
Artikelnummer351102

"The art of sickness" kommt im Digipak!

Profanity kehren mit "The art of sickness" endlich zurück. Dabei ist der Titel wirklich Programm, denn neben aller technischer Brillanz ist vor allem der Spielwitz der Band und der eingeschlagene Weg zwischen Kunst und geisteskrankem Chaos das, was dieses Album ausmacht. Für die Produktion hat sich die Band mit Soundguru Christoph Brandes (Spheron, Imperium Dekadenz, Necrophagist u.v.a.) zusammengetan und für eine ganze Reihe erwähnenswerter i-Tüpflechen sorgen die Gastbeiträge von Terrance Hobbs (Suffocation), Adrie Kloosterwaard (Sinister), Ricky Myers (Disgorge, Suffocation), Christian Münzner (Alkaloid, ex-Obscura) und ex-Basser Martl Bauer. Die lange Pause seit "Slaughterin thoughts" aus 2000, die bereits mit der EP "Hatred hell within" unterbrochen wurde, hat dem neuen Material sichtlich gut getan. Anno 2017 sind Profanity hungriger denn je.

10%

Sag uns deine Meinung zu „The art of sickness“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe die erste Bewertung!