ZurückEMPBloodstone & diamonds

Bloodstone & diamonds Machine HeadCD

9 Bewertungen
Machine Head
Lieferbar in ca. 3-5 Werktagen
Artikel wird versendet, sobald er lieferbar ist

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreThrash Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 07.11.2014
Artikelnummer290534

Die Standard-Edition von "Bloodstone & diamond" enthält ein 28 seitiges Booklet, welches einem Alchemie-Buch aus dem 18. Jahrhundert nachempfunden ist.

Machine Head schlagen "Bloodstone & diamonds" zurück. Nach dem letzten Geniestreich "Unto the locust" schien es unmöglich dieses Level weiterhin zu halten. Doch Machine Head gehören nicht zu den Bands, die sich davon beeindrucken lassen und präsentieren mit dem Output den nächsten Höhepunkt der Bandhistorie. Die US-Metalller um Robb Flynn ließen die neuen Songs von Juan Urteaga (Testament/Vile) produzieren und von Colin Richardson (Carcass/Fear Factory/Slipknot/Behemoth/Devildriver) mixen. Ein zusätzliches Bearbeiten wurde von den Szene-Größen Andy Sneap und Steve Lagudi übernommen.

Kundenbewertungen zu "Bloodstone & diamonds"

Ø 4,7 Sterne 9 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Bloodstone & diamonds“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 5 von 9 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

10 Bewertungen

And with this now we BUY!!!!!!!!!

Platte gekauft,reingeschmissen...AND WITH THIS NOW WE DIE!!! &Bam! da wars...das was mir in letzter Zeit gefehlt hat! Aussagende & Befehlende Riffs &ne endgeil dreckige Stimme die Robb zum Vorschein bringt!


Geile Platte! Kaufen!

..Wenn nicht gilt für dich&deine Sammlung: and with(out) this now we die! also in den Warenkorb damit!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

8 Bewertungen

Machine Head!

Wieder geil, auch wenn ich ebenfalls Unto the Locust etwas besser finde...

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

9 Bewertungen

Angeknüpft

Nach Unto the Locust, welches schwer zu toppen ist, haut die Platte doch sehr ordentlich rein! Bin bis auf ein bis zwei Tracks sehr, sehr begeistert! (geschmackssache ;) )

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

28 Bewertungen

Top Job Rob

Die Platte brauchte bei mir einige Durchläufe um so richtig zu zünden, genau wie der Vorgänger 'Locust'. Aber dann war alles gut. Die ganze Bandbreite des Machine Head Sounds, von brachial bis episch, ist enthalten, aber es ist (zum Glück) KEIN 'Locust' Part 2. Mein erster Ohrwurm war 'Ghosts will haunt...', im Moment ist es 'Eyes of the Dead'. Einziger Ausreisser der Platte ist die Balade 'Damage Inside', die nicht so recht zündet.
Aus Anlass der neuen Scheibe, habe ich noch einmal meine alten MH Scheiben rausgekramt und durchgehört. Abschließend stelle ich fest, daß es der Band gut tut, das sie die New Metal Einflüsse auf den letzten Alben immer mehr zurückgefahren hat. Machine Head ist halt mehr, als immer nur 'volle Pulle auf die Glocke'.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

12 Bewertungen

geil

wieder ne geile scheibe von machine head

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 5 von 9