Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich zwischen Mittwoch, 23.08.2017 & Donnerstag, 24.08.2017Nur noch 4 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreMetalcore
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 19.09.2014
Artikelnummer289023

"Reincarnate" ist das vierte Sudioalbum von Motionless In White und kommt mit einigen Gastsänger daher: Dani Filth (Cradle Of Filth), Maria Brink (In This Moment) und Tim Sköld (Marilyn Manson, KMFDM). Produziert wurde das Album von Dan Korneff (My Chemical Romance, Lamb Of God).

Kundenbewertungen zu "Reincarnate"

  • 4
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 5 Sterne 4 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Reincarnate“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 4 von 4 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

1 Bewertung

super

😀

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

2 Bewertungen

Gutes Stück Musik

Blitzversand und wie erwartet.... klasse CD

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

3 Bewertungen

Halleluja!

Das Album ist bei mir komplett durchgelaufen und das nicht nur einmal- für mich gab's da absolut keinen Grund, auch nur ein einziges Stück zu skippen. Wenn ich noch vor Ablauf einer Minute anfange zu grinsen, ist das ein verdammt gutes Zeichen - und ich grinse immer noch, soviel dazu. Ich finde "Reincarnate" im direkten Vergleich zu "Creatures" sogar deutlich abwechslungsreicher, wobei das schon ein Klasse-Album war.

Danke Chris, dass du mutig genug warst, deinen ehemaligen Job an den Nagel zu hängen! Der Mann und seine Band gehören einfach auf die Bühne, in's Studio und in all die vielen Ohren, die diesen Sound so lieben, ha!!

Mag sein, dass Mr. Motionless und seine Angestellten das Rad nicht komplett neu erfunden haben. Aber wenigstens klauen sie (sorry, ich meinte: orientieren sie sich) bei Bands, die mich eh zu ihrer Fan-Base zählen können ;) Mir drängt sich da der Verdacht auf, dass Marilyn Manson einen Sohn hat, den er der Welt vorenthalten hat. So höre ich immer wieder mal, dass "Papa" zu Besuch kommt. Zum Beispiel erinnert mich "Death March" sehr an den Instrumental-Track "Seizure of Power" von M. M. Das geht aber völlig in Ordnung, denn jetzt habe ich zum 1A - Sound auch noch Lyrics, die sich gewaschen haben, danke dafür!

Nr. 2 Reincarnate= Haare schütteln bitte, das geht gar nicht anders!
Nr. 3 Puppets 3= Dani Filth, wie geil ist das denn??
Nr. 4 Unstoppable= Lieblingszeile "you've wanted a war, you've got one, M***F***, hach, macht das Spaß!
Nr. 5 Everybody sells cocaine=kritisches Thema musikalisch genial verpackt
Nr. 6 Contemptress= schwer, die Melodie wieder aus dem Kopf zu kriegen, prima Sing-along-Song
Nr. 7 Break the cycle= ja, ja - ich weiß, die Nackenmuskulatur muss schon was aushalten können ; ) Empfehlung: Propeller-Headbanging
Nr. 8 Generation Lost= sitzt etwa noch irgendjemand? Throw your hands in the air and start this sh*t!
Nr. 9 Dark Passenger= und schon wieder: MIW at it's best
Nr. 10 Wasp= so, jetzt bitte setzen und einfach nur genießen (siehe weiter unten), besser geht's echt nicht
Nr. 11 Dead as F**k= "Papa" war wieder da und das Ergebnis ist auch wieder ein Kracher-mitsingen!!
Nr. 12 Final Dictvm= ich verbeuge mich und Danke an Tim Sköld
Nr. 13 Carry the torch= schönen Gruß an den Nacken, nochmal alles geben und auf repeat klicken

Bis auf eine Ausnahme (Nr. 10, Wasp) hatte ich über das gesamte Album den Eindruck, dass der gute Chris so richtig stinkesauer auf Gott und die Welt ist - was ich nur zu gut verstehen kann. Aber: er darf mich anschreien, weil er´s kann, Punkt. Gerne mehr davon!

Zu "Wasp" kann ich nur sagen: eine echte Überraschung und jede einzelne der 7 Minuten wert zu hören- einfach genial!

Jedes weitere Wort ist jetzt überflüssig und wer sich immer noch nicht in MIW verliebt hat, dem ist wirklich nicht zu helfen.

Ich hatte/habe jedenfalls 'ne Menge Spaß mit "Reincarnate" und mag die Jungs. Well done!

5 von 5 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

13 Bewertungen

Perfekt

Motionless In White haben es wieder mal geschafft ein verdammt gutes Album zu kreieren :) Nur empfehlenswert!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 4 von 4