-58%
Avril Lavigne - Avril Lavigne CD
16,99 €

6,99 € Du sparst 58% / 10,00 €

Lieferbar in ca. 3-5 Werktagen
Artikel wird versendet, sobald er lieferbar ist

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreAlternative/Indie
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 01.11.2013
Artikelnummer272142

Das fünfte Album der Pop-Göre aus Kanada entstand unter maßgeblicher Mithilfe solch prominenter Alternative_Rocker wie Nickelback-Boss Chad Kroeger, Marilyn Manson und Ex-Evanescence-Gitarrist David Hodges.

Kundenbewertungen zu "Avril Lavigne"

Ø 3,4 Sterne 5 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Avril Lavigne“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 5 von 5 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

6 Bewertungen

Avril 4 Ever

Ist und bleibt die Beste :)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

1 Bewertung

avril lavigne

Sie ist mein absolute lieblings sängerin.. jedesmal auf neue beeindruckt sie mich

1 von 1 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

19 Bewertungen

Naja, geht so ...

Ist ganz okay, aber man ist wirklich besseres von Avril gewöhnt.
Leider hab ich mir die CD gekauft ohne vorher die Kommentare von den anderen beiden durch zu lesen.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

21 Bewertungen

ich will die alte Avril Lavigne zurück

Ich stimme meiner vorgängerin zu. Das neue Album erinnert kaum an die lieder der ersten beiden Alben von Arvril Lavigne. Dieser Style aus den meisten liedern ist nicht mehr der, den ich an ihr gemocht habe und warum ich mir ihre Alben gekauft habe. Die Früheren Texte waren auch viel aussagekräftiger als der großteil auf der CD und nur für zwei Lieder die etwas an ihre früheren Werke erinner lohnt sich für ich nicht der Kauf dieser CD.

2 von 2 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

6 Bewertungen

Große Enttäuschung.

Wer von Avril tiefgründige Songtexte und bewegende Musik erwartet, wird hier enttäuscht.
Nahe zu alle Songs wirken, als seien sie von einer 16 jährigen eingesungen, die im Prinzip nur macht, was nach ihren PR-Beratern gut ist.
Grade songs wie 'Hello Kitty' zeigen dass.
Wo es früher in den Songs um Ängste, Liebe, Freundschaft und einfach nur kämpfen ging, sing sie in diesem Song darüber, dass sie sturmfrei hat, eine pyjama party schmeißt, sie ja alle flaschendrehn spielen können und eine Kissenschlacht in Unterwäsche veranstalten können.
Nicht nur ihre Songtexte sondern auch ihre Stimme wirkt verändert, sie scheint vollkommen bearbeitet und gefälscht zu sein, obwohl Sie doch eigentlich eine sehr talentierte Sängerin ist.

Lediglich Let me go und You Aint' seen nothing yet, erinnern an Avril.

Bitte fasst meine Kritik nicht so auf, das ich mih gegen jede veränderung ausspreche, dass ist nicht wahr, bis her hat sich Avril von Album zu album verändert, ist reifer geworden und sich dennoch irgendwie selbst treu geblieben.
Nun wirkt sie mehr, als wäre sie in ihrer midlife crisis.

4 von 4 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 5 von 5