ZurückEMPThe here and now

The here and now ArchitectsCD

2 Bewertungen
Architects
Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich zwischen Donnerstag, 24.08.2017 & Freitag, 25.08.2017Nur noch 2 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreMathcore
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 17.01.2011
Artikelnummer186090

Album Nummer vier ist das bisher abwechslungsreichste, kompositorisch hochwertigste Werk der Metal- und Mathcore-Briten. Als Gäste sind Dillinger Escape Plan-Frontmann Greg Puciato und Andrew Neufeld von Comeback Kid mit am Start.

Top-Neuheiten für dich

Kundenbewertungen zu "The here and now"

Ø 4,5 Sterne 2 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „The here and now“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 2 von 2 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

4 Bewertungen

Gute Platte

Im Vergleich zu anderen Arhitects Platten ist das hier wohl die "ruhigste". Es sind einige Balladen drauf welche allesamt sehr gelungen sind. Aber auch genug Songs die auf die Zwölf geben. Für die Altersgruppe 15-20 wahrscheinlich eher verhasst, da nicht mehr "hart" genug. ;) Aber für die etwas älteren unter uns sicher eine super Platte.

Hab den Kauf auch jetzt nach einigen Jahren noch nicht bereut. Kann mir die Platte immer noch gut anhören. :)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

11 Bewertungen

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?

Ich habe die Scheibe nun schon vor mehr als einem Jahr bei EMP bezogen und seitdem oft gehört. Im Vergleich zu dem Vorgänger ("Hollow Crown") haben sich die Architects weiterentwickelt. Es gibt keine krassen Änderungen, aber man spürt einen neuen Wind wehen. Die Stücke sind weniger kompliziert als zuvor. Es kommt auch weniger durchgängiges Geknüppel und kompliziertes Riffing wie früher zum Einsatz. Das gute daran ist, dass dadurch ein paar echt Hymnen-taugliche Songs bei entstanden sind, zu denen es sich super mitgröhlen oder rumhampeln lässt. Mehr Melodie und mehr klaren Gesang gibt es zu hören. Wer die Titel "Hollow Crown", "In Elegance" oder "Follow The Water" sowie den von diesem Album stammenden "Day In, Day Out" mag, der wird mit dem ganzen Album glücklich sein (Hinweis: letzteres ist eine Single Auskopplung zu der es auch ein Musikvideo gibt). Der Grund warum ich nur 4 von 5 Sternen vergebe ist: es ist zwar ein gutes, gelungenes Album, jedoch ist es insgesamt einfach nicht "epic" genug um die Liga der glorreichen 5 Sterne einzutreten. :)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 2 von 2