-46%
Eiszeit - Eisbrecher CD
14,99 €

7,99 € Du sparst 46% / 7,00 €

Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich zwischen Donnerstag, 24.08.2017 & Freitag, 25.08.2017Nur noch 1 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreElektro
Medien-FormatCD
Erhältlich seit 16.04.2010
Artikelnummer167681


Reibeisenstimme Alexx ist zurück – auf dem neuen Eisbrecher-Album! Sehr ideenreicher Düstermix aus Electronic Trip Rock und Neuer Deutscher Härte, voller Emotionalität!

Top-Neuheiten für dich

Kundenbewertungen zu "Eiszeit"

  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 4 Sterne 1 Bewertung
10%

Sag uns deine Meinung zu „Eiszeit“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 1 von 1 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

3 Bewertungen

Das Eis bricht

Zugegeben, haben sich Eisbrecher mit ihrem letzten Album "Sünder" hohe Maßstäbe gesetzt, die sie allerdings mit dem neuen Album "Eiszeit" toppen konnten! Das Album greift verschiedene Konfliktpunkte der Gesellschaft auf, unter anderem die Frage nach der Schönheit eines abgemagerten Supermodels. Doch auch die Themen Liebe und Sinnlichkeit kommen keinen Falls zu kurz. Trotz, dass Eisbrecher in das Genre Elektro-Rock einzuordnen sind, hängt ihren Liedern stets ein düsterer Hauch an, der die Atmosphäre zu elektrizisieren vermag und den Hörer in einen tiefen Abgrund zieht, aus dem es nur schwer zu entkommen ist. Eisbrecher lassen auch in diesem Album keine Langeweile aufkommen und überzeugen mit einem bunten Mix aus echtem Elektro und im Vergleich beinahe sanften Tönen, selbstverständlich mit einer gewissen technischen Beigabe. Ein weiteres, unvergessliches Herzstück des Albums ist der Titel "Gothkiller", den Eisbrecher gemeinsam mit Roberto Vitacca aufnahmen. Er zeigt, dass Eisbrecher auch mit englischen Texten gut umgehen können und es verstehen auch ihnen ihren unverkennbaren Eisbrecher-Touch zu verpassen. Mein persönlicher Lieblingstitel dieses Albums ist der sekundäre Stromschlag "Eiszeit", der mit eisiger Härte die Wahrheit des Lebens preisgibt, wenn man anderes ist als alle anderen und der Wandel der Zeit einen förmlich ertränkt. Ich kann das Album nur kältestens empfehlen, denn das, was man sich damit ins Haus holt, ist nicht nur die elektronische Eiszeit sondern auch das Taumittel für jeglichen verschlafenen Alltagsrhythmus.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 1 von 1